CHILI Newsletter 2 / 2018

 
 
 
 

Neuer Geschäftsführer bei CHILI

Dr. Heiko Münch ist neuer Geschäftsführer der CHILI GmbH. Gemeinsam mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Uwe Engelmann wird er zukünftig die Geschäfte der CHILI GmbH lenken.

Dr. Münch, der CHILI bereits von Beginn an begleitet, hat bereits seit 17 Jahren die Software-Entwicklung entscheidend geprägt, immer mit dem Fokus, unsere Software individuell an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen.

Seine Funktion als Leiter der Softwareentwicklung wird er weiterhin ausüben.

 

CHILI mit zwei Vorträgen auf dem DICOM-Treffen
21. – 23. Juni 2018

Nach conhIT und Röntgenkongress ist das DICOM-Treffen, das vom 21.-23. Juni im Schloss Waldthausen bei Mainz stattfindet, die letzte große Veranstaltung vor der Sommerpause. CHILI wird dort mit zwei Themen vertreten sein.

Im Vortrag „Moderne elektronische Zuweiser- und Patientenbindung“ werden elektronische Verfahren zur Bild- und Befundübermittlung vorgestellt, die einen bidirektionalen Austausch von Daten ermöglichen und dabei dem Datenschutz Rechnung tragen.

Der Vortrag „Performante Bildverteilung in IHE XDS-I basierten Netzwerken“ erklärt beispielhaft, wie IHE Profile als Grundlage für einen interdisziplinären und intersektoralen Austausch von Bilddaten ermöglichen, Daten zwischen Ärzten und Patienten schnell, sicher und zuverlässig auszutauschen.

 
 

Personelle Neuigkeiten bei CHILI

 
 

Am 01. Mai hat Jochen Lahres, der dieses Jahr bereits seit 10 Jahren bei CHILI arbeitet, die Leitung des Bereichs Support und Installation übernommen. Herr Lahres und sein Support-Team gewährleisten eine kompetente und verlässliche Betreuung im Support-Fall. Von unseren Kunden bekommen wir immer wieder gesagt, dass dies "der  beste Support der Welt" sei - ein Feedback, das uns freut und weiter anspornt.

 

Seit dem 1. April ist Tiziana Heckmann als Assistenz der Geschäftsführung bei uns tätig. Ihre Vorgängerin, Lena Möckesch, befindet sich derzeit in Elternzeit. Frau Heckmann ist die freundliche Stimme am Empfang und kann Ihre Anliegen dort in fünf Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch) entgegen nehmen.

 
 

Wir wünschen beiden viel Freude in ihrem neuen Wirkungskreis und freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit.

 

Wussten Sie schon…?

 

…dass Sie im CHILI- Viewer über das Drücken der Taste „D“ zu jeder Studie beliebig viele Notizen, ähnlich eines Post-Its in einer Papierakte, hinzufügen können.

 

 Bei Fragen zu unseren Funktionen sprechen Sie uns gerne an!